Prof. Dr.
Ann Peyer (APE)

LAB-F050
Lagerstrasse 2
8090 Zürich


Telefon direkt: +41 43 305 56 52
ann.peyer@phzh.ch

Bereichsleiterin

A-S1-DDZ (Deutsch und Deutsch als Zweitsprache)
PHZH (FB Deutsch und DaZ)

Tätigkeiten an der PH Zürich

Fachbereichsleitung DE/DZ 2008-2014
Bereichsleitung DE/DZ Sek1 seit 2010
Cluster-Professur Deutschdidaktik seit Jan. 2015
Aufnahmeprüfung an die PHZH: Verantwortung Team DE (2006-2014) und Examinatorin
Mitglied des Entwicklungsteams von "Phase 08"
Weiterbildungskurse "Sprachunterricht und neues Zeugnis"

Lehre

DE W250
Workload Prüfung Fachdidaktik DE (DE W200)
Div. Module DE (Sek1)
Lernfeld LB 3
Betreuung von Masterarbeiten und Vertiefungsarbeiten
Referentin im Masterstudiengang Fachdidaktik Schulsprache Deutsch

Forschung und Entwicklung

Co-Autorin des Lehrmittels "Sprachwelt" (ersch. 2003), Mitarbeit bei der Überarbeitung (ab 2009)
Mitarbeit am "Handbuch Hochdeutsch" (Leitung: Th. Bachmann)
Bereitstellen von Materialien für das neue Zeugnis Oberstufe (Auftrag: VSA)
Beratende Expertin für "Sprachland" (Leitung: E. Büchel, U. Gloor)
Bericht und Vorschläge zur Überarbeitung des Lehrplans für die Volksschule des Kt. Zürich (Hochdeutsch als Unterrichtssprache) (2004, zusammen mit Prof. Dr. Th. Bachmann, PHZH)

Dienstleistungen

Weiterbildungskurse "Sprachwelt Deutsch" (Einführung) in div. Kantonen

Weitere Aktivitäten

bis 2009 Mitglied im Ausschuss des fdd (Forum Deutschdidaktik; Arbeitsgruppe der SGL)
Regelmässig Referate und Sektionsleitungen am sdd (Symposion Deutschdidaktik)
Externe Gutachten für Berufungsverfahren an div. Universitäten in Deutschland
Peer-Reviews von Beiträgen für "Didaktik Deutsch" und "Beiträge zur Lehrerbildung"

Profil

Aus- und Weiterbildung

2006 2008 Masterstudiengang Universität Bern: Didaktik des Sprachlichen Handelns – Sprache und Wissenserwerb
2006 2006 Praxiseinsatz in der Volksschule, Sek B und C
1985 1996 Kurse und Praktika für das Diplom für das Höhere Lehramt
1981 1989 Studium: Germanistik, Latein, Philosophie (Universitäten Zürich und Münster/Westfalen)

Berufstätigkeit

2001 Dozentin für Fachdidaktik Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Zürich (ehem. Universität Zürich/SFA)
2010 2012 Mit-Autorin "Sprachwelt Deutsch" (Überarbeitung; ilz-Lehrmittel für die Sek I)
1996 2005 Dozentin und Bereichsleiterin AWK an der Fachhochschule Aargau, Dept. Pädagogik, Institut Sekundarstufe (ehem. Didaktikum); Mentorin
1998 2003 Mit-Autorin "Sprachwelt Deutsch" (ilz-Lehrmittel für die Sek I)
1996 2001 div. Lehraufträge an der Universität Zürich (Deutsches Seminar)
1991 1996 Lehrbeauftragte an der Kantonsschule Zürcher Oberland, Wetzikon
1985 1996 Hilfsassistentin und Assistentin bei Prof. Dr. H. Sitta Deutsches Seminar der Universität Zürich

Spezialkenntnisse / inhaltliche Arbeitsschwerpunkte

Grammatikunterricht, Language Awareness
Mit-Autorin von "Sprachwelt Deutsch" (Deutschlehrmittel für die Sek1, 2003)
Vermittlung zwischen Wissenschaft und Laien (Weiterbildung, Lehrmittel etc.)
Entwicklungsarbeit/Konzeptarbeit im Rahmen der Pädagogischen Hochschule
Prüfungsexpertin (ehem. SPG, ehem. ROS, PHZ, Maturitätsprüfungen)
Weiterbidlung (Mitglied der Weiterbildungsgruppe Muttersprache der wbz)
Fachdiskurs (Forum Deutschdidaktik)

Publikationen – Referate – künstlerische Leistungen

Publikationen

2016 Magdeburg, Gesine & Peyer, Ann (2016): Sprichwörter und Redensarten gemeinsam erforschen. Interkulturelles Lernen mit Zweitsprachlernern fördert Sprachbewusst-heit. In: Praxis Deutsch 258, S. 30-37  
2016 Peyer, Ann & Grossmann, Therese (2016): Eine S(ch)atzkiste. In: In: Grundschule Deutsch Heft 52, S. 20f.   
2016 Peyer, Ann (2016): Grammatik und Sprachreflexion: Ja, aber wie? In: Grundschule Deutsch Heft 52, S. 46f.  
2016 Zimmermann, Holger/Peyer, Ann (Hrsg.) (2016): Wissen und Normen. – Facetten professioneller Kompetenz von Deutschlehrkräften. Frankfurt a.M. u.a., Peter Lang   
2015 Peyer, Ann (2015): Wünsche der Sprachdidaktik an die Schulbuchforschung. In: Jana Kiesendahl/Christine Ott (Hrsg.): Linguistishe Schulbuchforschung. Gegenstände, Methoden, Perspektiven. Göttingen: V&R unipress, S. 319-337   
2014 Peyer, Ann (2014): Methodische Konzepte der Sprachreflexion im Unterricht. In: Gornik, Hildegard (Hg.): Sprachreflexion und Grammatikunterricht. Deutschunterricht in Theorie und Praxis Band 6. Baltmannsweiler (Schneider), S. 343-364   
2014 Peyer, Ann (2014): Sätze untersuchen. In: de Matteis, Mario/Röhling, Jürgen (Hg.): Didaktik - Linguistik - Literatur - Gender-Pädagogik und albanische Hochschulreform. Oberhausen, Athena, S. 23-41   
2013 Müller, Astrid & Peyer, Ann (Hrsg.): Sätze gestalten. Praxis Deutsch Heft 242   
2013 Peyer, Ann (2013): Diagnostik grammatischer Fähigkeiten. In: Fay, J. (Hrsg.) : (Schrift-)Sprachdiagnostik heute. Balmannsweiler 164-180  
2012 Autorinnen- und Autorenteam: Sprachwelt Deutsch (überarbeitete Ausgabe 2012) Sprachwelt Deutsch, Sachbuch (ilz-Lehrmittel für die Sekundarstufe 1). Bern/Zürich: Schulverlag blmv/Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, Zürich    
2012 Ballis, Anja & Peyer, Ann (Hrsg.) : Lernmedien und Lenraufgaben im Deutschunterricht. Konzeption und Analysen. Verlag Julius Klinkhardt, Bad Heilbronn (Beiträge zur historischen und systematischen Schulbuchforschung, Hg. von E. Matthes u.a.)  
2011 Peyer, Ann (2011): Sätze untersuchen. Lernorientierte Sprachreflexion und grammatisches Wissen.    
2010 Peyer, Ann (2010. Texttheorie. In: M. Kämper-van den Boogaart/K. H. Spinner (Hrsg.). Lese- und Literaturunterricht Teil 1. Geschichte und Entwicklung, Konzeptionelle und empirische Grundlagen. Baltmannsweiler, Schneider (Bd. 11.1 von Deutschunterricht in Theorie und Praxis, hrsg. von W. Ulrich), S. 238-266  
2007 Peyer, Ann & Bachmann, Thomas (2007). Die Bausteine für den Kopf - Hintergrundwissen zum Thema "Hochdeutsch als Unterrichtssprache". In: Claudia Neugebauer & Thomas Bachmann (Hrsg.). Handbuch Hochdeutsch. Zürich, Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, S. 15-51   
2007 Peyer, Ann & Schader, Basil (2007) "Jetzt weiss ich wenigstens, wie die Wörter hergestellt werden". Wortbildung kontrastiv. In: Praxis Deutsch 201 "Wortbildung", S. 42-46   
2006 Kurzrock, Tanja & Peyer, Ann (Hrsg.) (2006a): Sprachreflexion im medialen Umfeld. Lüneburg (Didaktik Diskurse Bd. 3); Lüneburg: Universität Lüneburg   
2006 Peyer, Ann (2006b). „Unsere Sprache kann man ansehen als eine alte Stadt.“ Metaphern als Auslöser von Sprachreflexion. In: Der Deutschunterricht 6, „Metaphern und Kognition“, S. 26-35  
2006 Peyer, Ann (2006c): Die Rolle der neuen Medien für die Sprachreflexion im Unterricht. In: Kurzrock/Peyer (Hrsg.): Sprachreflexion im meidalen Umfeld, S. 9-20   
2005 Grossmann, Therese; Peyer, Ann (2005a). Vollfett oder total beschattet? Sachtexte über Jugendsprache. In: Praxis Deutsch 189, S. 39-45  
2005 Peyer, Ann: Grammatikunterricht (2005b). In: Günter Lange & Swantje Weinhold (Hrsg.). Grundlagen der Deutschdidaktik. Sprachdidaktik - Mediendidaktik – Literaturdidaktik. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, S. 73-100   
2004 Grossmann, Therese; Peyer, Ann (2004c). Betrifft: Lärmbelästigungen durch Schiessübungen. Höfliche und grobe Beschwerde-Schreiben. In: Praxis Deutsch 178, S. 30-35; erneut abgedruckt in: Praxis Deutsch Sonderheft „Schreibaufgaben“ 2004, S. 54-59  
2004 Peyer, Ann (2004a). "Ein Tag im Leben von..." Mädchen und Jungen stellen sich vor. Unterrichtsmodell in Praxis Deutsch Heft 149, "Zum Schreiben motivieren", S. 44-48; erneut abgedruckt in: Praxis Deutsch Sonderheft „Schreibaufgaben“, S. 164-169   
2004 Peyer, Ann (2004b). Sprachkompetenz und Sprachreflexion. In: Ulla Kleinberger Günther & Franc Wagner (Hrsg.). Neue Medien - Neue Kompetenzen? Texte produzieren und rezipieren im Zeitalter digitaler Medien. Bonner Beiträge zur Medienwissenschaft 3. Frankfurt am Main: Peter Lang, S. 153-165  
2004 Peyer, Ann (2004d). Sprache als Thema und als Werkzeug kennen lernen Language Awareness im Deutschunterricht. In: ph Akzente 2, S. 9-13   
2004 Peyer, Ann (2004e): Mehrsprachigkeit im Lehrmittel "Sprachwelt Deutsch". In: i-mail 2/2004, S. 4-7  
2003 Gschwend, Ruth; Peyer, Ann (2003d). Sprachliche Lernprozesse. Ein Kursbericht. In: ide. Zeitschrift für den Deutschunterricht in Wissenschaft und Schule Heft 3, S. 99-107   
2003 Peyer, Ann (2003b). Language Awareness: Neugier und Norm. In: Linke, Angelika, Ortner, Hanspeter, Portmann, Paul R.: Sprache und mehr. Ansichten einer Linguistik der sprachlichen Praxis. Tübingen: Niemeyer, S. 323-345  
2003 Peyer, Ann (2003c). Lehrpläne/Curricula. In: Bredel, Ursula; Günther, Hartmut; Klotz, Peter; Siebert-Ott, Gesa; Ossner, Jakob (Hrsg.). Didaktik der deutschen Sprache. Ein Handbuch. Paderborn: Schönigh Wissenschaft. Band 2, S. 629-638   
2003 Peyer, Ann; Friederich, Daniel; Grossmann, Therese; Bischofberger, Franziska (2003a). Sprachwelt Deutsch, Sachbuch (ilz-Lehrmittel für die Sekundarstufe 1). Bern/Zürich: Schulverlag blmv/Lehrmittelverlag des Kantons Zürich, Zürich  
2002 Josting, Petra; Peyer, Ann (Hrsg.) (2002). Deutschdidaktik und berufliche Bildung. Baltmannsweiler: Schneider   
1999 Klotz, Peter & Peyer, Ann (Hrsg.) (1999a). Wege und Irrwege sprachlich-grammatischer Sozialisation. Bestandsaufnahme - Reflexionen - Impulse. Baltmannsweiler: Schneider   
1999 Peyer, Ann & Künzli, Rudolf (1999b). “Metaphern in der Didaktik.” Zeitschrift für Pädagogik 45(2), S. 177-194   
1998 Peyer, Ann & Wyss, Eva Lia (1998c): „JazzmusikerInnen – weder Asketen noch Müsli-Fifis“ – Feministische Sprachkritik in der Schweiz, ein Überblick. In: Gisela Schoenthal (Hrsg.): Feministische Linguistik – Linguistische Geschlechterforschung. Germanistische Linguistik Heft 139/140, S. 117-154  
1998 Peyer, Ann (1998b). Sätze verknüpfen: und? als? wegen? Unterrichtsmodell in Praxis Deutsch Heft 151, "Beziehungswörter – Sätze verbinden", S. 47-54   
1998 Peyer, Ann (Hrsg.) (1998a): Sätze. (Basisartikel und Herausgeberin des Thementeils; Unterrichtsmodell zusammen mit Ruth Gschwend) Praxis Deutsch Heft 147  
1997 Peyer, Ann (1997). Satzverknüpfung – syntaktische und textpragmatische Aspekte. Tübingen: Niemeyer   
1996 Peyer, Ann & Groth, Ruth (1996b). Sprache und Geschlecht. Studienbibliographien Sprachwissenschaft Band 15. Heidelberg   
1996 Peyer, Ann & Portmann, Paul R. (Hrsg.) (1996a). Norm, Moral und Didaktik. Die Linguistik und ihre Schmuddelkinder. Eine Aufforderung zur Diskussion. Tübingen: Niemeyer    

Referate, Ausstellungen, Konzerte

2014 Peyer, Ann & Holger Zimmermann, 20. Symposion Deutschdidaktik, Basel. Leitung der Sektion "Professionelle Kompetenz und Normen in der LehrerInnenaus- und Weiterbildung"
2014 Peyer, Ann; 14.1.2014 "Grammatik vermitteln". Referat im Rahmen des Kolloquiums "Sprache hoch drei", Ruhr-Universität Bochum
2013 Grossmann, Therese &Peyer, Ann. 26.9.2014 "Kompetenzorientierter Deutschunterricht und Differenzierung mit Lehrwerken" (Workshop; Landesschulamt und Lehrkräfteakademie Hessen, Frankfurt)
2013 Gschwend,Ruth & Peyer, Ann. "Möglichkeiten didaktischen Handelns in der Ausbildung von Deutschlehrpersonen". Referat an der Tagung "Higher education methodology and quality in cooperation between KJF and FHNW PH"; 6./7. Juni 2013, Budapest
2012 Jeanina Miskovic&Ann Peyer, 19. Symposion Deutschdidaktik, Augsburg; Sept. 2012, Literale Prozeduren des Reklamierens als Schreibhilfen
2012 Peyer Ann, 27.6.2012. "Diagnostik grammatischer Fähigkeiten" (im Rahmen der Ringvorlesung "(Schrift-)Sprachdiagnostik heute" Pädagogische Hochschule Karlsruhe
2011 Peyer, Ann. 30.10.2011. Tirana, Jahrestagung des albanischen Deutschlehrerverbands. Referat: "Sätze untersuchen. Lernorientierte Sprachreflexion und grammatisches Wissen."
2010 Peyer, Ann & Ballis, Anja. 26.-30. Sept. 2010, Bremen, 18. Symposion Deutschdidaktik. Sektionsleitung Sekt. 14 "Lehrwerke und Lernaufgaben"
2006 Peyer, Ann. 17.-20.9.2006, Weingarten, 16. Symposion Deutschdidaktik. Referat in der Sektion 9 "Über Grammatik sprechen": Aufgaben mit "Sprache" als Thema: Lernaufgaben im Bereich Reflexion über Sprache
2004 Grossmann, Therese & Peyer, Ann. 12.15.9.2004, München. Deutscher Germanistentag 2004, Referat in der Intersektion 3 (Das agonale Prinzip: Streitkulturen): Schriftlich streiten: grob und fein
2004 Peyer, Ann. 29.-30.4.2004, St. Gallen. EDK-Fachtatung „Integrierte Sprachendidaktik“. Workshop: Lehrmittel und Mehrsprachigkeit - am Beispiel „Sprachwelt Deutsch“
2003 Peyer, Ann. 19.-20.9.2003 Kodolanyi-János-Hochschule (Székesfehérvár/Ungarn). Tagung: "'Colibri' von Helmut Eisendle - Facetten eines Textes". Referat: Sprache von Alphabet bis Lügenbaron
2002 Kurzrock, Tanja & Peyer, Ann. 22.-26.9.2002, Jena, 14. Symposion Deutschdidaktik. Sektionsleitung zusammen mit Dr. Tanja Kurzrock, Universität Lüneburg: Sprachreflexion im medialen Umfeld
2002 Peyer, Ann. 7.-8. Juni 2002, Linz. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik: NEUE SPRACHMORAL? MEDIEN – POLITIK – SCHULE. Statement im Rahmen des Podiumsgesprächs: Sprachkompetenz und LehrerInnen-Bildung: Sprachdidaktik international: Einblicke und Ausblicke
2001 Peyer, Ann. 19.-21.4.2001, Monte Verità: Tagung "Wissenschaftstheoretische Perspektiven einer künftigen Linguistik". Referat: Language Awareness/éveil au langage: Neugier auf Norm?
2000 Josting, Petra & Peyer, Ann. 24.-28.9.2000 Freiburg i.Br. 13. Symposion Deutschdidaktik. Sektionsleitung zusammen mit Prof. Dr. Petra Josting, Universität Bielefeld: Deutschdidaktik und Berufliche Bildung
2000 Peyer, Ann. 24.11.2000 Arbeitstagung der AG Sprachen NW EDK: "Eveil au langage und sprachenübergreifende Didaktik". Referat: Ansätze für eine sprachenübergreifende, integrierte Sprachendidaktik
1999 Peyer, Ann & Wuillemin, Fredel. 10. Juli – 24. Juli 1999: Reiseleitung „Die Ostsee: Landschaft und Literatur von Lübeck bis Rügen. Eine Velo Literatur- und Ferienreise zum Entdecken und Erleben.“
1998 Klotz, Peter & Peyer, Ann. 28.9.-1-10.1998 Siegen, 12. Symposion Deutschdidaktik. Sektionsleitung zusammen mit Prof. Dr. Peter Klotz, Universität Bayreuth: Sprachwissen und Sprachbewusstheit von Lehrkräften - ein Problem der Ausbildung.
1996 Kotthoff, Helga & Peyer, Ann. 15.-19.9.1996, Berlin, 11. Symposion Deutschdidaktik. Sektionsleitung zusammen mit Dr. Helga Kotthoff, Konstanz: Geschlecherkonstruktionen im Deutschunterricht
1994 Peyer, Ann. 10.-14.4.1994 Zürich, 10. Symposion Deutschdidaktik. Sektionsleitung zusammen mit Prof. Dr. Albert Bremerich-Vos, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg: Grammatikunterricht. Referat: Grammatik-Situationen unter dem Mikroskop